Kohlmeise

Aktuell - Anlässe - Programm

Gerne informieren wir hier immer über Aktuelles, spezielle Anlässe und über unser Veranstaltungsprogramm. Es freut uns, wenn Sie mit dabei sind.

Jahresprogramm 2020

Wir freuen uns, auch dieses Jahr ein spannendes und vielfältiges Jahresprogramm präsentieren zu können. Wie immer werden wir einerseits lokal unterwegs sein, andererseits an Exkursionen auch schweizerische Hotspots besuchen und Teil von nationalen und internationalen Aktionen sein. Und wie immer könnenn die Mitglieder an Pflegeeinsätzen selber Hand anlegen.

Die Freude an der Artenvielfalt

Neben der Erarbeitung des Jahresprogramms sind einige Mitglieder der IG Haubenmeise auch in anderen Projekten aktiv: sei es bei der Wasservogelzählung, Bestandeserhebung im Mündungsbereich der Sarneraa, beim Feuchtgebietsmonitoring, beim Anbringen und der Pflege von Schwalben- und Seglernestern oder bei der Aus- und Weiterbildung. Dabei steht dabei die Freude an der Artenvielfalt im Vordergrund.

Dies kommt ganz besonders bei den ornithologischen Erhebungen in Naturschutz- und Schutzgebieten von Pro Natura Unterwalden zum Tragen. Als erstes Gebiet wurde im Frühling/Sommer 2017 das Bergheimet Muisschwendli im Kanton Obwalden untersucht. Insgesamt wurden 35 potenzielle Brutvogelarten festgestellt, darunter die Leitart Baumpieper, der im Mittelland praktisch verschwunden ist und auch in mittleren Lagen durch die Intensivierung der Landwirtschaft abnimmt. Im Frühling 2018 folgte die kantonale Naturschutzzone Rieter und Umgebung in Oberrickenbach NW auf ca. 800 Metern Höhe drei Kartierungen. Die relativ hohe Zahl von 45 potenziellen Brutvogelarten widerspiegelt die intakte und vielfältige Landschaft. Auch hier ist der Baumpieper mit 5 Revieren gut vertreten.

Die Freude an der Artenvielfalt steht auch im Juni am GEO-Tag der Natur im Vordergrund. Am 19./ 20. Juni 2020 werden rund um den Bürgenstock Experten und Expertinnen für Fauna und Flora unterwegs sein um möglichst viele Nachweise von Arten zu erbringen. leichzeitig feiert Pro NAtura Unterwalden ihr 50-Jahr-Jubiläum: Am Freitagabend wird der Brutvogelatlas aus Nidwaldner Sicht beleuchtet, am Samstag steigt ein grosses Fest. Also nehr als ein Grund, den Anlass zu besuchen.

Wir wünschen im 2020 viel Freude an der Vielfalt in der Natur und freuen uns, viele Mitglieder der IG Haubenmeise an der einen oder anderen Veranstaltung zu anzutreffen.

Romy Ineichen von Wyl und Susanne Blättler

IG Haubenmeise
c/o Susanne Blättler
Alpenstrasse 11
6373 Ennetbürgen
Tel. 041 620 52 06
@email



Das könnte sie auch interessieren

Kalen­der

Pro Natura Unterwalden bietet für alle Interessierten…

Übersichtsseite

IG Hauben­meise

Es freut uns, dass Sie sich für Vögel interessieren.…